Kursprogramm

Kursprogrammbeschreibung:
Alle im Kursprogramm angebotenen Kurse sind unabhängig von Öffentlichkeitsrecht und der dreijährigen Vollausbildung und werden, wenn nicht anders beschrieben, von der Schauspielschule Krauss GesmbH & Co Studio KG organisiert.


KUNSTOFFICE - ART IS OUR BUSINESS - www.kunstoffice.at 

Das 1×1 der Öffentlichkeitsarbeit im Kulturbereich

Projekt-Kommunikation & Pressearbeit

In diesem eintägigen Seminar erhalten die Teilnehmenden das absolut notwendige Basiswissen für die Kommunikation eigener Projekte und Pressearbeit. Anhand von praktischen Beispielen werden die verschiedenen Schritte der PR-Arbeit vermittelt.

Auszug aus dem Inhalt:
▪ Wie kommuniziere ich eigene Projekte?
▪ Wer soll erreicht werden?
▪ Welche Tools gibt es dafür?
▪ Pressearbeit – was gehört dazu?
▪ Wie erstellt man einen individuellen Presseverteiler?
▪ Reicht eine schriftliche Kontaktaufnahme?

Die Presseaussendung, der Newsletter
▪ Der Klassiker: Die 6 W oder ZDF-Prinzip
▪ Individualisierung: Ja oder nein
▪ Textlänge
▪ Fotomaterial
▪ Notwendige Tools für eine professionelle PR-Arbeit
▪ Emailadressen
▪ Email mit genügend Empfangs- und Versandkapazität
▪ Telefonische Erreichbarkeit

Das persönliche Gespräch
▪ Zieldefinierung
▪ Vorbereitung
▪ Durchführung
▪ Nachbearbeitung

Diese und mehr Themen werden in diesem Seminar behandelt. Es ermöglicht den Teilnehmenden danach sofort, ihre eigene Kommunikationsstrategie und Pressearbeit für eigene Projekte professionell zu beginnen oder ihnen einen neuen Schwung zu verpassen. Sie lernen in einer Gruppe mit max. 8 Personen. Um den optimalen Nutzen aus dem angebotenen Seminar ziehen zu können, empfehlen wir auch die Teilnahme an dem Seminar „PR und Selbstvermarktung“

Leitung: Kunstoffice - Dr. Michaela Preiner und Regina Brandstätter

Wann? Termine unter www.kunstoffice.at
Wo? Landstraßer Gürtel 3 – 1030 Wien
Kosten: 280 Euro inklusive MwSt und Verpflegung
Anmeldung

PR und Selbstvermarktung (Internet und Social Media)

In diesem eintägigen Seminar werden die notwendigen Basiskenntnisse zur Selbstvermarktung im Bereich des Internet vermittelt. Dies geschieht anhand von praktischen Beispielen, sodass eine sofortige Anwendung des Erlernten nach dem Seminar möglich ist.

Auszug aus dem Inhalt:

• Eine Internetseite – ist das notwendig?
• Der richtige Aufbau
• Klassische Fehler beim Seitenaufbau
• Verbreitung der eigenen Internetseite Was sind Social Media?
• Twitter
• Instagram
• Facebook
• Youtube und mehr

Welche sind für mich sinnvoll?
• Die erste Planung, das Grobkonzept
• Was soll ich posten / online stellen?
• Wie komme ich zu Followern?
• Wie erreicht man sein Zielpublikum?
• No-Gos bei Postings
• Alles easy bis zum Shitstorm und dann?

Diese und mehr Themen werden in diesem Seminar behandelt. Die Teilnehmenden können die erlernten Strategien umsetzen. Um den optimalen Nutzen aus dem angebotenen Seminar ziehen zu können, empfehlen wir auch die Teilnahme an dem Seminar „Klassische Pressearbeit“.

Leitung: Kunstoffice -
 Dr. Michaela Preiner und Regina Brandstätte

Wann? Termine unter www.kunstoffice.at
Wo? Landstraßer Gürtel 3 – 1030 Wien
Kosten: 280 Euro inklusive MwSt und Verpflegung

Für Anfänger

blase  Termin in Planung

Wir bewegen uns bei diesem Kurs auf der Ebene des Erlernbaren. Wir probieren selbst aus, wir improvisieren miteinander und wir entdecken als Zuschauer bei den anderen, was die Grundlagen der Schauspielkunst sind.

Für Anfänger

blase  Sa., 7. und So., 8. Oktober 2017

Ein Leben lang spielen? Spielen als Handwerk? Spielen als Beruf? Ist das denn die Möglichkeit?
Die Antwort ist: JA! 

Für SchauspielerInnen und SchauspielstudentInnen

blase  5., 6. und 7. Mai 2017

mit Prof. Dr. Jurij A. Vasiljev aus St. Petersburg. Die Grundidee des "Jurij-Vasiljev-Trainings" ist, konsequent Körper/Bewegung und Stimme/Sprechen zu verbinden; Ziel ist es, über die Befreiung der Stimme und des Körpers zur Freiheit im künstlerischen Prozess zu gelangen.

Für Anfänger, Schauspieler und Schauspielstudenten

blase  Einstieg jederzeit möglich!

Rollenarbeit, Erarbeitung von Monologen, Coaching, Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen und Vorsprechen. Individualunterricht in Einzelstunden mit unseren erfahrenen SchauspiellehrerInnen.

blase  Einstieg jederzeit möglich

Individualunterricht in Einzelstunden mit unseren erfahrenen SprechlehrerInnen.

Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet.

David Hume