ssk logo

Georg Friedrich wird mit dem großen Schauspielpreis ausgezeichnet

Georg Friedrich wurde mit dem Großen Schauspielpreis für Verdienste um die österreichische Filmkultur ausgezeichnet.  Nach seiner Ausbildung an der Schauspielschule Krauss gab er sein Filmdebüt in Niki Lists "Müllers Büro",  spielte u.a. größere und kleinere Rollen in Filmen von Michael Haneke, Barbara Albert, Ulrich Seidl und Michael Glawogger.  2004 wurde er in Berlin als "European Shooting Star" ausgezeichnet.

13.02.2014 | 16:21 | (DiePresse.com)

Je näher man an seinen Traum herankommt, umso mehr wird der persönliche Lebensweg zum eigentlichen Lebensziel.

Paulo Coehlo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen